Als traditioneller Familienbetrieb verwenden wir unser langjähriges Wissen um die besten Produkte zu erzeugen. Dabei versuchen wir besonders schonend mit unserer Umwelt umzugehen, ob beim Pflanzenschutz oder der Bodenarbeit.

Wir legen sehr viel Wert auf die Erziehung und das Wachstum unserer Rebstöcke, die von uns das ganze Jahr umsorgt werden und durch unsere Handarbeit ihre Bestform erreichen.

Durch die Nähe zu unseren Weingärten ersparen wir uns lange Transportwege und setzen auf schnelle Verarbeitung unserer Trauben, die dann im Betrieb sofort weiterverarbeitet werden.

Doch dann lassen wir dem Traubenmost seine Zeit, um alle Stadien zu durchlaufen. Er wird  von uns gehegt und gepflegt und kann zu dieser Zeit, in unserer Buschenschank im Oktober als Saft, Sturm oder Staubiger verkostet werden. Der fertige Wein lagert in unserem gut temperierten Weinkeller weiter, bis er gefüllt wird und unseren Gästen zur Verfügung steht, um mit viel Genuss verkostet zu werden.

weiter zu unserer Familiengeschichte

weiter zu unseren Betriebsdaten